3x Deutschland vs. England in der CL

Eigentlich bin ich immer dabei, wenn die KO-Runden in der UEFA Champions League ausgelost werden, aber gestern habe ich die Hälfte verpasst. Da standen schon zwei interessante Duelle fest, das von Dortmund gegen Tottenham und das der Blauen gegen die Sky Blues aus Manchester. Die Auslosung des dritten deutsch-englischen Duells, des Krachers, habe ich dann auch live gesehen. 3x Deutschland vs. England in der CL – für die Bundesliga eine Chance, in der 5-Jahres-Wertung ranzukommen.

So ist die Situation in der 5-Jahres-Wertung

Deutschland ist die viertplatzierte Nation in der 5-Jahres-Wertung der UEFA. Die Platzierung gibt vor, wie viele Startplätze eine Liga in den internationalen Wettbewerben bekommt. Hier ist Deutschland seit einigen Jahren in der Top-Riege, belegt dort aber auch den letzten Platz. Spanien ist momentan uneinholbar, zu gut punkteten alleine die Seriengewinner Real Madrid (dreimal in Folge Sieger der CL) oder FC Sevilla (3x Gewinner Euro-League 2014-2016). Aber die Engländer, die könnte man doch anvisieren, und die drei Achtelfinals in der Champions League könnten dabei die 6-Punkte-Spiele werden.

„6-Punkte-Spiele“ für Deutschland

Ein 6-Punkte-Spiel ist ein Spiel, bei dem Verfolger gegeneinander spielen. Wer siegt, gewinnt nicht nur drei Punkte, sondern nimmt dem anderen auch noch drei – deswegen die Bezeichnung eines 6-Punkte-Spiels. Zwar werden in der 5-Jahres-Wertung mehr Punkte als nur sechs für einen Sieg in der Champions League vergeben, aber der Effekt auf die Tabelle der 5-Jahres-Wertung wäre ein ähnlicher. Aber wer kann denn wirklich gegen die Engländer punkten?

Wer kann für Deutschland punkten?

Die Blauen aus Gelsenkirchen haben hier wohl die schlechtesten Chancen, Punkte für Deutschland zu sammeln. Zu deutlich ist der Unterschied zwischen ihnen und den Sky Blues aus Manchster.
Dortmund und Tottenham werden allgemein relativ ähnlich gesehen. Sie sind momentan sicherlich auf Augenhöhe – letzte Saison hätte ich das noch ganz anders gesehen.

Interessantestes Duell: FCB vs. LFC

Bei dem Duell Liverpool gegen Bayern geht die Tendenz leider auch eher nach England. Liverpool war schon in der letzten Saison im Finale, hat unter anderem City souverän aus. Diese Saison hat sich die Mannschaft noch einmal sehr deutlich verstärkt und verbessert. Nicht umsonst sind die Reds momentan der hartnäckigste und – so scheint es so langsam – auch einzige Konkurrent um die englische Meisterschaft für City. In der Champions League lief es gleichwohl nicht so gut mit drei Auswärtsniederlagen. Aber jetzt, in den KO-Spielen, wird Jürgen Klopp seine über die letzten Jahre gezielt und bewusst zusammengestellte Mannschaft wieder für die typischen Vollgasveranstaltungen fit machen.

Daher fürchte ich: 2:1 für England. 

 

Dieser Beitrag wurde unter Fußball Texter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.