Englische Presseportale und Artikelverzeichnisse

AVZ, das sind Artikelverzeichnisse, also Internetseiten, auf denen User beliebige Artikel veröffentlichen können. Manche Artikelverzeichnisse lassen Autoren ganz frei veröffentlichen, manche wünschen einen Backlink als „Bezahlung“. Für Online Texter sind Artikelverzeichnisse nützlich, denn jeder der etwas im Netz publik machen will, denkt öfter mal über Veröffentlichungen in einem Artikelverzeichnis nach. So ist es natürlich auch im englischsprachigen Raum, doch wo findet der deutschsprachige Web Texter im WWW die richtigen englischsprachigen AVZ?

Wenn man einmal weiß, was Artikelverzeichnis auf Englisch heißt, ist es schon viel einfacher. Googlet man nach article directory, bekommt man schon die ersten relevanten Seiten angezeigt und kann drauf los texten. Auch einige Listen kann man im Netz zum Thema englische Artikelverzeichnisse finden. Allein die Aktualität ist zu hinterfragen und man muss erst einmal aussieben. So habe ich hier eine Liste mit fast 200 Verzeichnissen gefunden, wovon aber unter den ersten 20 schon 11 veraltet sind…

Bei den Restlichen läuft es ähnlich wie bei den deutschen Artikelverzeichnissen ab, lediglich einen Text über den Autoren wollen die meisten – das war mir aus der Arbeit mit deutschen AVZ noch unbekannt.

Und die Pressemitteilungen? Die besten Presseportale, es gibt sie auch im englischsprachigen Raum. Hier verhält es sich ähnlich, wie beim Thema englischsprachige Artikelverzeichnisse: Auch hier findet man gut gemeinte Listen mit vielen URL, muss sich am Ende jedoch überall durchklicken, registrtieren und auch veröffentlichen dürfen. Ich habe mich in den letzten Wochen mal durchgekämpft und nachfolgend eine Liste englische Presseportale zusammengestellt, mit denen man gut arbeiten kann:

http://www.seenation.com/index.php

http://www.information-online.com/

http://www.prlog.org/

–> Bei den oberen Dreien kann man sofort und ohne redaktionelle Prüfung veröffenltichen!

http://www.speedypr.com/

http://www.freepressindex.com/

http://www.pressabout.com/

http://www.your-story.org/

http://www.fvnewswire.com/

http://www.press-releases-news.com/

http://localpressreleaser.com/

und

http://www.openpr.com/ …das vielleicht bekannteste Presseportal, das es ja auch für den deutschsprachigen Raum gibt.

Englische Presseportale und Artikelverzeichnisse, das als neue Erkenntnis, funktionieren also prinzipiell wie die Deutschen. Die Kunst ist, sie zu finden und natürlich am besten noch Englisch schreiben zu können und dann kann das fröhliche Web-Promoten durch Texte und Links auch international losgehen. Ich werde weiter Listen durchgehen, unendlich viele Registration-Mails erhalten und sehen, dass die Listen länger werden 😉

Dieser Beitrag wurde unter Presseportale, SEO Texte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Englische Presseportale und Artikelverzeichnisse

Kommentare sind geschlossen.