Erstaunlich einfallslose Werbetexter

Ausnahmen bestätigen die Regel: Wie einfallslos aktuell die TV-Werbung ist, fiel mir auf, als ich neulich einen guten Werbspot im TV sah. Ja, das gibt’s tatsächlich noch! Und da er so lustig ist, werde ich ihn hier sogar weiterempfehlen:

Ein wahrlich progressiver Spot, nimmt man den restlichen Einheitsbrei zum Vergleich. Vor allem in Verbindung mit dem Slogan „Hör, was Du hören willst„, der ja zudem auch die Verbindung zum Produkt herstellt, einem Dienst für On-Demand-Musik.

Bei TV-Werbung: Mute-Knopf

Doch leider machen es nicht alle Spots so gut, wie Deezer. Was ich nämlich gar nicht gerne hören will, ist die immer gleiche Phrasen-Drescherei der Mainstream-Werbespots – in Verbindung mit der extra-lauten Nerv-Lala. Daher bei Fernsehwerbung grundsätzlich Ton aus, einfach nicht hinhören, einfach nicht drüber aufregen.

Aber manchmal erwischt sie mich doch und dann muss ich mich aufregen über die immer gleichen unmotivierten Formulierungen:

Meine Top 3 der ausgelutschten Werbephrasen:

Jetzt neu“ – OK, das ist wahrscheinlich als Text-Makro am Arbeitsplatz jedes Werbetexters abgespeichert und traditonell schon so etabliert, das man es wohl kaum noch weglassen kann. Wer bewirbt schon ein Produkt, dass es bereits seit 25 Jahren gibt, hum, hipper Babybrei?

sichern Sie sich jetzt“ – Hach, Du überschwängliche Werbesprache… Ich kann mir einen 1,50€-Gutschein sichern, eine Gewinnchance auf einen Cheeseburger oder auch auf eine Gratis-Probe!?! Sichern? Wirklich? Einen Platz in einem Raumschiff beim Exodus der Erde würde ich mir sichern wollen, aber doch nicht irgendwelche Streuartikel, oder?

entdecken Sie“ – Zwar ist die ganze Welt bei Google Maps sichtbar, aber trotzdem kann heute jeder ein Entdecker sein. Ich kann Shampoos entdecken, Grillöfen oder auch Das Socken-Sortiment bei blabla-do.de. Und alles ist natürlich unheimlich innovativ, aufregend und nachhaltig. Bla bla bla.

Herdenverhalten in der TV-Werbung

Das Schlimme ist: Es fällt ja nur so auf, weil es eben alle so machen. Herdenverhalten in der TV-Werbung. Warum macht sich keiner mehr Gedanken? Oder sind es die bösen Kunden, die den armen Kreativen in den Werbeagenturen die Ideen-Flügel stutzen? Dann kämpft um Deezer, da dürft Ihr noch progressiv sein.

Jetzt neu:
Entdecken Sie das Synonymebuch und sichern Sie sich neue Werbeideen!

Lexikon der Synonyme

Meine Empfehlung an einige Werbetexter 😉

Dieser Beitrag wurde unter Der aktuelle Senf, Sprache, Werbung & Marketing veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.