Welche Hilfsmittel in Fallout 4 mitnehmen?

In Fallout 4 braucht man manchmal Hilfe. Seien es die Minutemen, die hier und da aktivierbaren Automatrons oder eben die Klassiker: Stimpaks. Doch es gibt noch eine ganze Reihe weiterer Hilfmittel in Fallout 4. So viele, das man glatt die Übersicht verlieren kann. Ich helfe 😉

Welche Chems in Fallout 4 mitnehmen?

k-20160418140049_1Der Stimpak hat viel Konkurrenz bekommen in Fallout 4. Waren es in Fallout 3 oder New Vegas mit der Nuka Cola oder dem Maulwurfsrattenfleisch noch relativ wenige alternative Hilfsmittel, gibt es heute allein im Bereich Chems schon eine ganze Menge.

Stimpak & RadAway sind aber völlig ausreichend, um auf mittlerer bis schwerer Stufe gut unterwegs zu sein. Der Stimpak regeneriert die Lebenspunkte, der RadAway löst die Strahlung auf.

Wahlweise:
Manchmal vermisse aber zugegeben ich auch ein RAD-X, um Strahlung gar nicht erst aufkommen zu lassen, oder ein Buffout (u.a. +2 ST), wenn die Tragslast einfach nicht ausreichen will. Psycho (-25% Schaden erleiden, + 25% Schaden austeilen) ist gut für schwere Gegner, vor allem in den ersten Stufen.

Welches Essen in Fallout 4 mitnehmen?

Bei entsprechend niedrigen INT-Skills ist aber sogar der Stimpak verzichtbar, bedenkt man, dass bestimmte selbstgemacht Gerichte Hunderte von LP regenieren. Die besten Hilfsmittel aus dem Bereich Essen sind für mich aber die gegrillten RAD-Hirsche.

Gegrillter RAD-Hirsch, mein Lieblingsgericht

k-20160414110055_1k-20160414110538_1

RAD-Hirsche finden sich vor allem in den ländlichen Gebieten des Commonwealth – hier ein Exemplar südlich der Abernathy-Farm. Nach dem Erlegen lässt ein RAD-Hirsch sein Fleisch liegen (doppelt Fleisch mit Überleben im Ödland 9), und gegrillter RAD-Hirsch regeneriert 120TP und gewährt vorübergehend 25 Tragekapazität. Mein Favorite auf der Fallout 4 Speisekarte!

Mutantenhundekeule

Platz zwei geht an die saftigen Schenkel der Mutantenhunde. Die Schoßtierchen der Supermutanten sind bei jeder grünen Horde die was auf sich hält mit dabei, und es lohnt sich auf jeden Fall, sie zu schießen, zu entbeinen, zu kochen und zu verzehren. Denn die Mutantenhundekeule regeneriert 60 TP UND 50 RAD. Perfekt für kleine bis mittlere Kratzer in beiden Bereichen und eine gute Alternative zu den teuren Chems.

Weitere bemerkenswerte Speisen in Fallout 4

Einen richtigen Platz 3 habe ich im Prinzip eigentlich gar nicht. Da ich im Inventar gerne strenge Ordnung halte, halte ich es meistens bei den Mutantenhundekeulen und gegrilltem RAD-Hirsch.
Es gibt aber noch einige andere herausragende Gerichte auf der Speisekarte des Commonwealth:

Yao-Guai-Braten

k-20160418133948_1Eines der Essen in Fallout 4, die besonders viel TP regenieren. Gleich 210 davon gewinnt man zurück, wenn man einen Yao-Guai-Braten isst. Allerdings kann die Rohstoff-Beschaffung auch ziemlich riskant sein, denn der mutierte Bär, der Yao-Guai, ist vor allem für unterstufige Vault-Bewohner kaum zu schaffen.

 

Mireklurk-Königin-Steak

k-20160418133853_1Vermeindlich noch schwieriger kommt man an das Fleisch der Mireliurk-Königin. Zudem erscheint sie auch sehr selten. An einigen Stellen – auch jenseits der Burg – kann man die Mireliurk-Königin aber antreffen, und wenn man sie erlegt hat, bekommt man gleich mehrere Einheiten ihres Fleisches. Ab auf den Grill damit und dann 200 Tp und satte +2 AUS genießen. Letzteres ist natürlich praktisch, wenn man mal einen Marathon von Sanctuary bis Lexington hinlegen will 😉

Erfrischendes Getränk

Und danach dann natürlich erstmal ein erfrischendes Getränk. Und was für eins! Denn in Fallout 4 versteckt sich hinter der Bezeichnung „Erfrischendes Getränk“ wesentlich mehr als der Name vermuten lässt.

k-20160418133730_1

Es heilt 500 TP, heilt 1000 RAD und alle Abhängigkeiten. Ein wahrer Zaubertrank, Asterix und Obelix wären neidisch. Und jeder kann sich als Mirakulix versuchen, denn das Wundermittel mit dem harmlosen Namen lässt sich an jeder Kochstelle selbst herstellen!

Für ein erfrischendes Getränk braucht man folgende Zutaten:

k-20160418135851_1

Na dann Prost 😉

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.