Der perfekte Skyrim Start 3

Nachdem wir uns nun die Fundorte aller Steine von Barenziah auf der Karte anzeigen lassen können, beginnen wir nun mit dem eigentlichen Spielgeschehen. Sowohl für den perfekten Skyrim Start, als auch für eine lange Weile im Spiel ist Lydia ein wichtiges Element. Sie kann nicht nur beim Kämpfen helfen, sondern auch eine ganze Menge tragen. Daher ist sie der dritte und letzte wichtige Bestandteil für einen perfekten Skyrim Start.

Lydia als hilfreiche Begleitung gewinnen

Noch sind wir in Rifton, wo wir soeben der Diebesgilde beigetreten sind. Da wir jetzt alle Steine von Barenziah auf der Karte anzeigen lassen können, sehen wir, dass ganz in unserer Nähe noch einer zu finden ist:

k-2014-11-29_00002

Schaut in Haus Schwarz-Dorn vorbei, und holt den Stein von Barenziah ab, bevor Ihr nach Weißlauf reist

Wahrscheinlich habt Ihr Haus Schwarz-Dorn bisher noch nicht entdeckt, daher müsst Ihr zu Fuß hingehen. Haltet unterwegs in der Wildnis Ausschau nach Caniswurzeln und Schuppenschwamm. Beide wachsen fast ausschließlich in Rift und sind Zutaten für sehr nützliche Tränke:

  • Schuppenschwamm = Tragfähigkeit verstärken – Fundorte: abgestorbene Fichten
  • Caniswurzel = Lähmen – Fundorte: an Felsen

Vor und in Haus Schwarz-Dorn erwarten Euch einige Leibwachen. Sie tragen zum Teil wertvolle und starke Stahplattenrüstungen. Der Stein Barenziah ist in der oberen Etage. Wenn Euch die Leibwächter entdecken, einfach Hit & Run.

Auf nach Weißlauf

k-2014-11-29_00006

Drachenfeste in Weißlauf – Einfach einer dieser vielen schönen Momente in Skyrim

Mit der Kutsche geht’s nun von Rifton nach Weißlauf. Dort wartet schon Jarl Balgruuf auf Nachricht aus Helgen, die wir ihm überbringen. Er will uns jetzt gleich auch schon einen weiteren Auftrag erteilen: Wir sollen ein Artefakt für den Hofzauberer aus dem Ödsturzhügelgrab holen.

Tipp: Besorgt Euch eine Waffe, die die Fähigkeit Seelenfalle hat und entzaubert sie in Drachenfeste. Legt die Fähigkeit nun auf Eure favorisierte Waffe und kauft dann bei Farengar kleine und winzige leere Seelensteine. In der Wildnis könnt Ihr nun Tier-Seelen fangen. Dadurch wird die Waffe geleert, Ihr verzaubert sie aber auch immer wieder neu. Dadurch steigt Ihr schnell in Verzauberung.

Doch zuvor gehen wir erst noch in die Gemächer des Jarl, da nämlich dort auf dem Nachttisch unser 3. Stein von Barenziah auf uns wartet.
Es insgesamt 3 Steine von Barenziah in Weißlauf:

  1. Jarlgemächer
  2. Halle der Toten
  3. Jorrvaskr – untere Etage, in Kodlaks Gemächern

2 Aufträge auf einen Streich

Zu Fuß gehen wir Richtung Ödsturzhügelgrab, nicht aber, ohne für unseren Zielort vorher noch eine zweite Quest zu aktivieren:
In Flusswald bittet uns der Betreiber des Handelskontors, Lucan Valerius, ihm seine gestohlene Goldene Klaue zurückzubringen. Das machen wir doch gerne!

Optional: Was Ihr hier in Flusswald auch schon mal tun könnt: Geht in das Gasthaus Zum Schlafenden Riesen und fragt dort den Wirt nach Gerüchten. Er erwähnt jemanden namens Aventus Aretino. Der erste Schritt zu einem der nicht unmittelbar erreichbaren Steine von Barenziah.

Das Hügelgrab liegt nicht weit von Flusswald entfernt:

k-2014-11-29_00017

Im Hintergrund sehen wir unser Ziel: das Ödsturzhügelgrab

Beim Aufstieg begegnen wir zwei Banditen an einem Wachturm. Und auch direkt vor dem Ödsturzhügelgrab warten drei von ihnen. In Ödsturzhügelgrab sind zwei weitere Banditen, sowie viele tote Skeever.

Im Verlauf des Dungeons finden wir die Goldene Klaue von Lucan Valerius, die wir in einem Rätseltor einsetzen müssen. Um das Rätseltor zu mit Hilfe der Drachenklaue zu öffnen, seht im Inventar nach, welche Zeichen auf der Klaue sind. Stellt diese dann auch am Tor ein und es öffnet sich.

Unser erster Titel in Himmelsrand – und der zweite gleich hinterher

Nach einem Endkampf in einer großen Höhle haben wir auch den Drachenstein in unseren Besitz gebracht. Bringen wir nun diesen zurück zum Jarl in Weißlauf, geht’s nahtlos zum nächsten Auftrag über. Wir werden mit Irileth (Huskarl von Jarl Balgruuf) zum westlichen Wachturm von Weißlauf geschickt. Dort ist ein Drache gesehen worden.

Wir helfen Irileth und den Weißlaufer Wachen, den Drachen zu erlegen und nehmen nach dessen Ableben unsere erste Drachenseele auf:

k-2014-11-29_00027

Die Drachenseele zieht in weißen Strömen ins Drachenblut ein. Im Hintergrund verbrennt ihr ehemaliger „Besitzer“

Ja, wir sind ein Drachenblut und bei unserer Ernennung erhalten wir noch einen weiteren Titel: Durch Balgruuf werden wir zum Thane ernannt und uns wird Lydia als Huskarl zur Verfügung gestellt.

k-2014-11-29_00030

Lydia, geboren um meine Last zu tragen 😉

Herzlichen Glückwunsch, Ihr habt den perfekten Skyrim Start hingelegt 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.