Mein Loop Hero Guide – Alles zu Gegnern, Karten, Items

Loop Hero – Momentan ein ganz heißer Tipp in der Spielegemeinde, der auch bei Steam aktuell voll durch die Decke geht. Ich habe in der Fachpresse davon erfahren und habe es mir vor allem runtergeladen, weil ich ein Spiel für den Laptop haben wollte, und dafür ist so ein Pixelart Game ja nicht schlecht aufgrund der niedrigen Systemanforderungen. Aber Loop Hero hat’s mir schon längst auf den Hauptrechner geschafft und ist mir auch absolut die Mühe eines Guides wert.

Loop Hero Guide – Worum geht’s hier?

Die Story dreht sich um eine zerstörte Welt, in der alles vergessen wird und sich alle und alles in einer Zeitschleife befinden. Rein spielerisch sieht das so aus:

So sieht der Anfang einer Expedition aus. Unser kleiner Pixel-Held läuft von seinem Lager drauf los, ohne sich groß Gedanken darüber zu machen, was ihm so über den Weg laufen wird. Das müssen wir schon machen. Es geht nun darum, ihn unterwegs mit gedroppten Items auszurüsten und unsere Rollenspielkarten richtig auszuspielen.

Unsere wichtigsten ToDos in Loop Hero:

  1. Ausrüstung richtig einsetzen
  2. Unsere Karten richtig ausspielen
  3. Rohstoffe für unser Lager sammeln (und nicht wieder verlieren!)

Loop Hero Guide – wie verläuft das Spiel?

Nur so ist nämlich gewährleistet, dass der Loop Hero auch den Loop schafft, also einmal den Weg rum bis zum Lager, das gleichzeitig Start und Ziel eines Loops ist. Unterwegs wartet allerhand Gezücht, angefangen von den Schleim-Dingern, die man oben auf dem Screenshot sehen kann. Später kommen Riesenspinnen, Harpyien, Vampire, Rattenwölfe und vieles mehr noch dazu – wobei wir das selbst entscheiden.

Loop Hero Guide – Karten richtig ausspielen

Denn Loop Hero ist nicht nur ein laufender Wicht, der sich durch Gegnerhorden prügelt. Welche Gegner wann und in welche Menge auftauchen, haben wir selbst in der Hand, und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn in Loop Hero spielen Karten eine wichtige Rolle. Wir können Sie ausspielen, um Vorteile zu bekommen oder eben auch mehr Gegner zu erzeugen. Und hier gilt der gute alte Spruch „Viel Feind, viel Ehr“.

So sieht ein Kampf ganz am Anfang gegen nur einen „Schleim“ aus:

So sieht das Schlachtfeld dann später aus, wenn man entsprechende Felder auf dem Loop gesetzt hat:

Loop Hero Guide – Ziel des Spiels

Das Ziel in Loop Hero ist es, die drei Boss-Gegner zu besiegen, um die Welt von ihnen zu befreien und wieder neu zu gestalten. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen wir viele Expeditionen von unserem Lager aus starten, noch mehr Loops laufen und am Ende alle besiegen. Dann sind wir der Loop Hero!

Ich habe Loop Hero bei Release gekauft, mittlerweile alle Bosse besiegt, viele Decks gespielt und Karten ausprobiert und habe mich deshalb dazu entschlossen, Einsteigern mit dieser Loop Hero Guide beim Zocken zu helfen. In den Unterseiten erfährst Du auch noch mehr Einzelheiten zu wichtigen Themen wie dem Dorf in Loop Hero, Details von der Loop Hero Map oder auch Kartenkombos in Loop Hero. Klick Dich durch!